Veranstaltungen

  Bank vor einem Zeitplan Urheberrecht: Martin Braun  

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen im Bachelor- und Master-Studiengang sowie im Staatsexamen.

Das Studium besteht aus zwei Phasen, der Bachelorphase und der Masterphase.

Die Bachelorphase hat den Schwerpunkt in den fachwissenschaftlichen Modulen. Die Ausrichtung auf das Lehramtsstudium wird durch lehramtsspezifische Module Fachdidaktik, Bildungswissenschaften, Berufspädagogik, Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte und durch zwei Praxiselemente, nämlich ein einmonatiges Orientierungspraktikum an einer Schule sowie ein vierwöchiges außerschulisches oder schulisches Berufsfeldpraktikum, erreicht. Während des Orientierungspraktikums setzen Sie sich reflektiert mit der Schulpraxis auseinander, wohingegen Sie im Berufsfeldpraktikum konkrete berufliche Perspektiven innerhalb und außerhalb des Schuldienstes eruieren. Sie erwerben somit in der Bachelorphase schon einschlägige praktische Erfahrung aus der Perspektive einer Lehrkraft.
Nach sechs Semestern wird die Bachelorphase mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen.

Das Masterstudium ist ausschließlich auf den Lehrerberuf ausgerichtet. Um die Theorie stärker mit der Praxis zu verbinden, wird während der Masterphase ein mindestens fünfmonatiges Praxissemester an einem Berufskolleg absolviert.
Am Lehr- und Forschungsgebiet Fachdidaktik Bautechnik wurde ein berufsspezifisches Konzept zum Praxissemester erstellt.
Die Masterphase werden Sie, in der Regel, nach vier Semestern mit einer Masterarbeit beenden und das Studium mit dem Abschluss „Master of Education“ abschließen.